AnimaCanta mit ihrem Programm „Falling in Love“

animacanta-mit-ihrem-programm-falling-in.png

Für Frühlingsgefühle sorgte am vergangenen Wochenende AnimaCanta in der Kulturwerkstatt mit ihrem Programm „Falling in Love“.

Songs wie Ohne Worte (kann ich Dich verstehen), Over the rainbow, Falling in love, Spring, Ich liebe Dich, Big Spender, New York, New York, You raise me up, Küss mich, halt mich und Gehen wir Tauben vergiften im Park sangen und spielten sie ein inspirierendes Frühlingsprogramm voll romantischer Liebe, geheimer Triebe, Sehnsucht und lebendiger Ideen.

Nach der Pause wurde die Liederwahl etwas tiefgründiger und facettenreicher: Mit den zwei starken und wunderschönen Stimmen von Susanne Nestel und Stefan Baumberger (Gesang/Gitarre) im Wechsel oder gemeinsam, begleitet auf dem Piano von Peter Egger sangen sie von Tom Waits There is a time for us, Ich glaube, und, Papa, ich weiß nicht ob ich das will (beide von Udo Jürgens), und Heast as nit von Hubert von Goisern, Für mich soll es rote Rosen regnen, und einige bekannte Titel mehr.

Das letzte Lied widmeten sie Hugo Strasser, der vor kurzem verstorben ist: May way.

Mit einem Halleluja als Zugabe endete dieser schöne Liederabend, ganz dem Frühling und dem Wiedererwachen von tiefen Gefühlen gewidmet.

Ein paar mehr Bilder vom Event auf unserer Facebookseite.

scroll to top