Francesco Abate zum stellvertretenden Landesvorsitzenden der AG Migration und Vielfalt der BayernSPD gewählt

francesco-abate-zum-stellvertretenden-landesvorsitzenden-der.jpg

Nürnberg  –  Der Memminger Francesco Abate wurde auf der Landeskonferenz der AG Migration und Vielfalt der BayernSPD in Nürnberg zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Neuer Landesvorsitzender wurde der Landtagsabgeordnete Arif Tasdelen aus Nürnberg.

Weitere stellvertretende Landesvorsitzende ist auch künftig die Weidener Stadträtin Dr. Sema Tasali-Stoll.

Arif Tasdelen freut sich schon auf die künftige noch intensivere Zusammenarbeit mit Abate: „Ich kenne Francesco Abate seit langem als sehr zuverlässig und gut vernetzt. Mit ihm gemeinsam möchte ich die Arbeit der AG Migration und Vielfalt deutlich intensiveren und in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken“, so Tasdelen.

Begleitet wurde die Konferenz von einem Vortrag der renommierten Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor zum Thema „Integration und Radikalisierung“, bei dem sie u.a. auf die Gefährdungen durch den Salafismus einging.

Foto: (v.l.n.r.): Dr. Sema Tasali-Stoll, Arif Tasdelen, MdL, und Francesco Abate.
Fotoquelle: oH

scroll to top