Jahresbericht des Landkreises Unterallgäu erschienen

jahresbericht-des-landkreises-unterallgau-erschienen.jpg

Unterallgäu. Welche Bauprojekte des Landkreises Unterallgäu prägten das Jahr 2016? Wer wurde für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet? Was hat sich in Sachen Klimaschutz im Unterallgäu getan? Einen Überblick über wichtige Projekte, Entscheidungen und Personalien des vergangenen Jahres hat der Landkreis Unterallgäu nun erstmals in einer DIN-A5-Broschüre mit vielen Bildern zusammengefasst.

„Der Jahresbericht des Landkreises zeigt, was wir 2016 im Unterallgäu vorangebracht haben“, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather: „Mit dieser neuen, komprimierten Form des Berichts wollen wir mehr Bürger erreichen.“ Besonders freut sich der Landrat, dass das Schul-Sanierungskonzept 2016 nahezu abgeschlossen werden konnte. „Aber wir haben auch wieder kräftig in die Infrastruktur investiert.“

Der Jahresbericht 2016 liegt im Landratsamt Unterallgäu und in der Außenstelle in Memmingen aus. Außerdem steht er wie gewohnt im Internet zum Herunterladen bereit unter www.unterallgaeu.de/jahresbericht.

Hier der Direktlink zur PDF-Version.

Foto: Die neue Brochüre des Landratsamtes Unterallgäu.

scroll to top