Petra Beer mit bestem Ergebnis als stellvertretende Vorsitzende der Schwaben-SPD bestätigt

petra-beer-mit-bestem-ergebnis-als.jpg

Beim SPD-Parteitag in Neu-Ulm wurde die Memminger SPD-Stadträtin und Bezirksrätin Petra Beer in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende der Schwaben-SPD bestätigt. Beim Bezirksparteitag am 1. April erzielte sie dabei das beste Ergebnis aller Stellvertreterinnen.

Die Schwaben-SPD hat in Neu-Ulm ihren Vorstand neu gewählt. Auf den zurückgetretenen Linus Förster folgt die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr. Sie wurde mit großer Mehrheit zur neuen Chefin der Schwaben-SPD bestimmt.

Auch für Petra Beer war der Parteitag ein Erfolg. Mit einem tollen Ergebnis landete sie als Stärkste aller Stellvertreterinnen wieder im Vorstand. Mit ihr erhielten Anette Luckner, Karl-Heinz Brunner und Christoph Schmid von den Delegierten ein positives Votum.

Foto: Petra Beer (links) und die neue Bezirksvorsitzende der Schwaben-SPD, Ulrike Bahr.
Fotoquelle: Privat/Pressestelle SPD Ortsverein Memmingen

scroll to top