So sparen Sie Geld beim Senden von Blumen

bouquet-of-flowers-P9VMS7L.jpg

Wenn Sie jemandem ein Geschenk kaufen möchten, sollte derjenige nicht wissen, welches Budget Sie dafür eingeplant haben. Ihr Ziel sollte es also immer sein, den Empfänger mit dem Geschenk zu beeindrucken, wenn er dieses erhält. Er sollte also nicht ahnen, wie viel Sie dafür ausgegeben haben. Der Sinn und Zweck von einem Geschenk ist alleine nur jemanden damit glücklich zu machen, das Preisschild spielt hier keine Rolle.

Trotzdem haben Sie als Käufer höchstwahrscheinlich ein gewisses Budget, das Ihnen für das Geschenk zur Verfügung steht und vielleicht wollen Sie nur wenig Geld ausgeben. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Blumen zum Muttertag verschicken günstig gestalten können, hilft Ihnen folgender Ratgeber.

Geld mit einem online Rabatt sparen

Haben Sie schon überlegt, online Rabatte wahrzunehmen, um bares Geld zu sparen? Schauen Sie sich mal bei den Online Blumenversandhändlern und online Floristen um. Zu ganz bestimmten Zeiten werden interessante Rabatte für ansprechende Blumenarrangements offeriert.

Deshalb ist es sinnvoll, wenn Sie generell nach Blumen mit Rabatt Ausschau halten, damit Sie einen Gutscheincode entsprechend aktivieren und Geld sparen können. Mit einem solchen Gutscheincode minimieren Sie den Kosten für den Blumenversand besonders weit, so dass Sie ohne Probleme einen wunderschönen Blumenstrauß kaufen können. Viel Geld müssen Sie dann nicht ausgeben.

Zusatzgeschenke vermeiden

Obwohl Pralinen, Luftballons und Teddybären süß aussehen, kosten sie zusätzliches Geld. Natürlich steht es Ihnen frei, Ihren Blumenstrauß damit zu ergänzen. Trotzdem entsteht dann eine unnötige Geldsumme, die den Preis nur noch nach oben treibt. Ist das wirklich nötig?

Ein wunderschöner Blumenstrauß ist ohnehin einzigartig. Wenn Sie etwas dazu geben wollen, müssen Sie dafür immer extra Geld bezahlen. Auch die Versandkosten erhöhen sich entsprechend. Besser wäre es, zusätzlich Schokolade zu kaufen und diese persönlich beizulegen.

Welche Blumen sind günstig?

Suchen Sie nach günstigen Angeboten bei online Blumendiensten, wenn es um günstige Blumen geht. Am besten entscheiden Sie sich für einen lokalen Floristen, der Ihnen weniger Geld bei der Bestellung Ihrer Blumen kostet. Eine weitere Alternative ist ein guter Anbieter für online Blumen. Diese Blumensträuße werden direkt bei Anfrage zusammengestellt. So wird auch die Lieferzeit perfekt eingehalten.

Was also zählt, ist natürlich die Qualität und auch der Preis. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie immer frische Blumen verschenken. Ein Zwischenhändler muss nicht immer sein. Auf der Webseite finden Sie dazu die genauen Informationen und auch Details zum Thema Blumenlieferung.

Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Lieferung zwischen den Wochentagen entscheiden, können Sie ganz besonders günstige Offerte wahrnehmen. Die Angebote an Wochenenden und ganz besonders am Samstag sind meistens etwas höher. Dasselbe trifft auch auf die Versandkosten für den Samstag zu.

Haben Sie gewusst, dass Floristen am Sonntag nicht arbeiten? Wenn Sie am Montag Blumen verschicken möchten, sind das meistens Blumen, die am Samstag abgeschnitten wurden. Deshalb ist es grundsätzlich nur möglich, am Dienstag frische Blumen zu erhalten und zu versenden.

Eine persönliche Lieferung bevorzugen

Wenn Sie ohnehin in der Nähe wohnen, macht es Sinn, die Blumen selbst zu überbringen. Wie wäre es, die Blumen vor Ort auszuwählen und ein schönes Arrangement zusammenstellen zu lassen? Das ist nicht nur lustig, sondern auch sinnvoll. Vor Ort können Sie sich auch noch für eine Vase entscheiden oder eine von zu Hause mitnehmen. Greifen Sie am besten zu saisonalen Blumen.

scroll to top