Trainingslager der Indians Frauen – Bratislava kommt im EWHL Supercup

trainingslager-der-indians-frauen-bratislava-kommt-im-ewhl-supercup.jpg

Mit der Eröffnung der Eishalle am kommenden Wochenende starten auch die Frauen der Memmingen Indians in ihr traditionelles Trainingslager. Sechs Übungseinheiten hat Headcoach Werner Tenschert eingeplant und kann dabei fast auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich Kontingentspielerin Shannon Stewart wird wegen einer familiären Verpflichtung erst Anfang der kommenden Woche in der Maustadt eintreffen.

Neben der Mannschaftsvorstellung am Memminger Westertorplatz am Samstagnachmittag sind die Frauen auch beim Legendenspiel am selben Abend (20 Uhr) mit einem Block vertreten.

Zum Abschluss des Wochenendes empfangen die ECDC Mädels im Rahmen des EWHL Supercups am Sonntag die Mannschaft aus Bratislava am heimischen Hühnerberg (Spielbeginn 14:45 Uhr).

Wie in den letzten Jahren treten die Maustädterinnen gleich zu Saisonbeginn in diesem hochkarätig besetzten europäischem Wettbewerb an. Neben den deutschen Teams aus Planegg und Ingolstadt treffen die Indians Mädels auf zwei Mannschaften aus Österreich (Salzburg und Wien Selects), sowie Budapest (Ungarn), Bratislava (Slowakei), Bozen (Italien) und Almaty aus Kasachstan.

In der Vorsaison wurden die Memmingerinnen Erster in der Vorrunde, konnten aber aus terminlichen Gründen nicht am Finalturnier teilnehmen.

Hier der EWHL Supercup-Spielplan:

TagDatumAnspielzeitHeimGast
So04.09.201614:45ECDC MemmingenHC SKP Bratislava (SVK)
Sa10.09.201616:30Austrian Eagles Sel. (AUT)ECDC Memmingen
Sa17.09.201616:45ECDC MemmingenAisulu Almaty (KAZ)
So18.09.201612:15ECDC MemmingenEVB Eagles Südtirol (ITA)
Sa24.09.201616:25Austrian Sabres Sel. (AUT)ECDC Memmingen
So25.09.2016KMH Budapest Sel. (HUN)ECDC Memmingen
Sa02.10.201618:30ECDC MemmingenESC Planegg
So04.03.201717:00ERC IngolstadtECDC Memmingen

Fotos: Die beiden Fotos stammen vom letzten Spiel in der Bundesligarunde 2015, das den Mädels des ECDC Memmingen den Titel der Deutschen Meister einbrachte.

Quelle: aus eigener Quelle

scroll to top