Was ist Kratom und welche Vorteile bietet die Einnahme?

kratom.jpg

Kratom wird hauptsächlich für medizinische Zwecke verwendet. Die Kratom Blätter bieten einige gesundheitliche Vorteile. Hauptsächlich geht es darum, Schmerzen mit Kratom zu lindern. Gleichzeitig wird der Stoffwechsel damit angekurbelt. Kratom kann auch die sexuellen Energien und die Libido verbessern, auch das Immunsystem wird positiv von Kratom beeinflusst. Wer Diabetes vorbeugen möchte, kann auch zu Kratom greifen. Es wird auch behauptet, dass Angstzustände damit gelindert werden können, gesunder Schlaf wird gefördert, Stress wird abgebaut, Sucht wird bekämpft.

Die Kratom Blätter

Bei Kratom handelt es sich um einen tropischen Baum. Dieser ist normalerweise in folgenden Regionen heimisch:

  • Papua-Neuguinea
  • Indonesien
  • Malaysia
  • Thailand

Es sind die Blätter von diesem tropischen Baum, die ganz besonders interessant für ihre Wirkung sind. Diese ist mit Morphin zu vergleichen und wird daher für medizinische Zwecke eingesetzt.Die Wirkstoffe und chemischen Verbindungen von Kratom sind einzigartig. Diese sind hauptsächlich in den Blättern der Pflanze zu finden. Wer Kratom kaufen will, kann das übrigens im Internet tun.

Normalerweise werden Kratom Blätter gekaut, in Thailand kauen ca. 70 % der gesamten männlichen Befolgung dieser Blätter. Es gibt unterschiedliche Einnahme-Formen:

  • Blätter
  • Pulver
  • Extrakt
  • Kapseln
  • Tee
  • Tabak

Kratom aus dem Internet

Kratom kann zum Beispiel auch im Internet relativ leicht bestellt und gekauft werden. In den letzten Jahren wurde die medizinische Verwendung und Wirkung von Kratom weltweit bekannt. Ins internationale Rampenlicht ist der Baum leider durch zahlreiche Missbrauchsfälle gerückt, weil die Inhaltsstoffe als Freizeitdroge missbraucht wurden. Deshalb gab es Verbote in Myanmar,

Malaysien und Australien. Für die Behandlung von Schmerzen oder den Drogenentzug wird Kratom mittllerweile in den europäischen Ländern und in den USA zunehmend für Einzelpersonen verschrieben.

Diese Vorteile bieten Kratom Blätter – Kratom als Schmerzmittel

Die Kratom Blätter haben sehr viele positive Eigenschaften und können hervorragend als Schmerzmittel eingesetzt werden. Die Inhaltsstoffe beeinflussen das menschliche Hormonsystem positiv. Die Schmerzen im ganzen Körper können durch Kratom schnell gelindert werden. Dopamin und Serotonin spielen dabei im Körper eine wichtige Rolle.

Diese Stoffe werden im Körper freigesetzt, sobald die Kratom Blätter gekaut werden. Dann geht der Schmerz sofort zurück. Die Kratom Blätter können also in ihrer Qualität mit Morphium verglichen werden.

Kratom für das Immunsystem

Studien haben gezeigt, dass Kratom auch für das Immunsystem eine gute Unterstützung sein kann. Das Immunsystem wird nach dem Konsum widerstandsfähiger und stärker.

Kratom für mehr Energie

Kratom hat besondere metabolische Effekte auf den Körper. Unter anderem sind die Blätter so beliebt, weil sie Energie liefern. So ist es einfach möglich, das eigene Energieniveau zu erhöhen. Durch den Konsum erfolgt ein optimierter Stoffwechselprozess. Auch der Hormonspiegel wird beeinflusst. Nach dem Konsum von Kratom erhöht sich die Durchblutung.

Übrigens kann Kratom auch die Fruchtbarkeit beeinflussen. Durch die zusätzliche Energie und den verbesserten Blutfluss steigert sich die gesamte Fruchtbarkeit, was wiederum die Libido positiv beeinflusst und aktiviert. Wird Kratom dauerhaft und regelmäßig eingenommen steigert sich die Möglichkeit einer Empfängnis.

Therapie bei Angstzuständen

Menschen, die unter Angstzuständen, Stimmungsschwankungen, Depressionen oder chronischem Stress leiden können Kratom einnehmen. In der Folge werden die Hormone im eigenen Körper reguliert, das chemische Ungleichgewicht wird aus ausgeglichen.

 

scroll to top