Wegen fiebriger Grippe läuft Memmingen-sind-wir auf Notstrom

Nach 2 Jahren hat es mich nun wieder einmal erwischt: Fieber, Grippe, Bronchitis, Kopf so groß wie ein Medizinball und mit Gelatine gefüllt… Nachdem ich hier (noch) die einzige Redakteurin bin, schalte ich hiermit bis nächste Woche auf Notstrom. Ich werde in Gedanken bei Euch sein beim Weltkindertag, bei der Ausstellungseröffnung von „Buried in the Mix“, beim Theaterfest, beim EWHL Supercup-Heimspiel der Indians Frauen gegen die Eagles aus Südtirol, beim Amendinger Weinfest, und natürlich beim Erntedank- und Herbstfest im Stadtpark Neue Welt!

Falls mir jemand Fotos schicken möchte von dem ein- oder anderen Event, und/oder mir vielleicht sogar schreiben möchte, wie es war (darf auch sehr persönlich und unperfekt sein! oder auch nur Fotos), würde ich mich riesig freuen! Eure Beiträge würde ich dann (mit Eurem Ok) auf Memmingen-sind-wir teilen, sodass auch andere wissen wie es war und kranke Hühner wie ich, oder andere, die aus anderen Gründen nicht dabei sein können, es ein Stück weit miterleben können! Natürlich mit Fotocredit und Textquelle und allem, wie es sich gehört und wie ihr es wollt. 😉 ([email protected] oder auf Facebook, facebook.memmingen-sind-wir.de. Als Nachricht, oder mir Links schicken zum Teilen, Filme, Fotos…was ihr wollt!!)

Das wäre mein – zugegeben ehrgeiziges – Wochenend-Programm gewesen:

Weltkindertag: Freitag ab 15 Uhr. 

Eröffnung am Marktplatz durch Oberbürgermeister Manfred Schilder und dem Kinderschutzbund Memmingen- Unterallgäu e.V.. Musikalisch gestaltet die Eröffnung die junge Band „Chilli Fire“. Der Weltkindertag 2017 steht dieses Jahr unter dem Motto „Den Kindern eine Stimme geben!“ Der Kinderschutzbund Memmingen-Unterallgäu e.V. möchte auf die Kinderrechte aufmerksam machen und initiierte deshalb für den Weltkindertag 2017 einen „KinderRechtsWeg“ vom Marktplatz hinaus in den Stadtpark „Neue Welt“. Alle Schulen in Memmingen und Umgebung wurden aufgefordert, sich mit den Kinderrechten auseinander zu setzen und eine „Skulptur“ für einen „KinderRechtsWeg“ zu gestalten. In einem Kinderrechte-Park stellen nun 12 Schulen aus Memmingen und dem Unterallgäu ihre entstandenen Kunstwerke auf dem „KinderRechtsWeg“ aus. Die Kunstwerke wurden allein von den Schülern als Künstler erstellt und bleiben für 4 Wochen ausgestellt.

 

Buried in the Mix
23. September 2017 — 14. Januar 2018
Eröffnung: Freitag, 22. September 2017, 19 Uhr

 

Ausstellungseröffnung „Buried in the Mix“: Freitag 19 Uhr, MEWO Kunsthalle)

Wie hören wir Macht und Geschichte? Wie können wir über die Grenzen von Kultur und Umgebung hinaus zuhören? Dies sind einige der Fragen, welche die Ausstellung uns stellt. ‚Buried in the Mix‘ erkundet, wie kulturelle (Ausdrucks-)Formen, Identitäten und Erzählweisen durch Musik und Sound produziert, verbreitet und über Landesgrenzen, Traditionen und Medien hinweg transportiert werden. Diese aus Zeichnungen, Video, (Sound-)Installationen und Performances bestehende Ausstellung wendet sich dem Klang als Thema zu, um verdrängte Stimmen, Eindrücke und Geschichten hörbar zu machen. ‚Buried in the Mix‘ zeigt Songs, Soundtracks, Clubmusik, Musikvideos und Feldaufnahmen als Äußerungen, die das kulturelle Gedächtnis und die historischen Prozesse der Bildung, Identität und sozialen Bindung der Diaspora hinterfragen…

Theaterfest: Samstag 13 – 17:30 Uhr

Das Theaterfest steht unter dem gleichen Motto wie die gesamte Spielzeit: „HALTET EUCH FEST!“ Dabei öffnet das Landestheater Schwaben seine Türen für alle kleinen und großen Neugierigen aus Memmingen und dem Umland.

Das Programm:
Szenen, Performances und Lesungen, die sich auf die neue Spielzeit beziehen, werden an allen möglichen und unmöglichen Orten im Theater zu erleben sein.
RUNDGÄNGE erlauben einen exklusiven Blick hinter die Kulissen, PROBENBESUCH mit öffentlicher Probe des Stücks WUNDER BARES EUROPA.
Beim ÖFFENTLICHEN VORSPRECHEN kann die Wandlungsfähigkeit eines Darstellers erlebt werden, und beim ROTEN SOFA können die MitarbeiterInnen des Theaters kennengelernt werden.
Bei der KOSTÜMVERSTEIGERUNG kann absurdes Gewand für die nächste Faschingsfeier gesichert werden und die Theater-Workshops im Rahmen der BÜRGERBÜHNE SCHWABEN geben die Möglichkeit, selbst mitzuspielen. Auch für die Kinder ist wieder einiges geboten und im BIERGARTEN vor dem Theater gibt es den ganzen Tag gute Getränke und Essen.
Um 18 Uhr: Die Spielzeit-Show „HALTET EUCH FEST!“ auf der großen Bühne.
Der Eintritt zum Theaterfest ist frei!

EWHL Supercup-Heimspiel der Indians Frauen gegen die Eagles aus dem Südtirol: Samstag 16:45 Uhr

Unsere ECDC Mädels brauchen Unterstützung auf der Tribüne! Sie spielen Bundesliga, spielen super und werden kaum unterstützt! Dieses Spiel ist ein EWHL Supercupspiel auf internationalem Niveaugegen die Eagles aus dem Südtirol. Und es gibt Bewirtung mit Kaffee, Tee, selbstgemachten Kuchen, heißen Würstchen…

Amendinger Weinfest: ab 19:30 Uhr

Der Musikverein Amendingen veranstaltet das alljährliche Weinfest für Jung und Alt mit den „Allgäu Yetis“ in der neuen Turnhalle der Mittelschule Amendingen. Einlass: 19 Uhr. Kartenvorverkauf: Sparkasse Amendingen und VR-Bank Amendingen.

Erntedank- und Herbstfest im Stadtpark Neue Welt: Sonntag 11 – 16 Uhr

Am Sonntag, 24. September, von 11.30 bis 16 Uhr erwartet die Gäste ein stimmungsvolles Herbstfest mit ökumenischer Erntedankfeier, Tanz und Musik, buntem Markt mit kunsthandwerklichen Produkten und herbstlichen Leckereien, sowie einer Ausstellung von Apfel- und Birnensorten der Region. Der Eintritt ist wie immer frei.

Weitere Veranstaltungen findet ihr auf unserem Veranstaltungskalender.

Ich wünsche schon einmal allen viel Spaß! Und: schickt mir ein paar Bilder und schreibt mir, wie es war! 🙂

Bald wieder ganz für Euch da,

Christine Hassler

Fotos:
Bild 1: Basisbild: Pixabay
Bild 2: Banner Weltkindertag
Bild 3: Logo MEWO Kunsthalle
Bilder 4, 5 & 6: Archivbilder aus eigener Quelle.
Vom Amendinger Weinfest leider kein Bild verfügbar.

scroll to top